BERUFSRECHT DER ÄRZTINNEN UND ÄRZTE

... bieten im Rahmen der Beratung außergerichtlich sowie gerichtlich Möglichkeiten einer Streitbeilegung.

Unter ärztlichem Berufsrecht versteht man alle gesetzlichen Regelungen, die den Beruf der Ärztin bzw. des Arztes betreffen. Es regelt wer Arzt ist, wie man Arzt wird, welche Rechten und Pflichten man als Arzt hat - und zu welchen Folgen ein Verstoß gegen diese Pflichten haben kann. Es ist zu unterscheiden zwischen dem Berufszulassungsrecht und dem Berufsausübungsrecht.