ERMITTLUNGSVERFAHREN

... gegen Ärzte, Zahnärzte und nichtärztliche Mitarbeiter sind oft Folge von Strafanzeigen, die erstattet werden. Aufgrund des Amtsermittlungsgrundsatzes sind die Organe der Strafverfolgung verpflichtet, insoweit zu ermitteln. Ermittlungsverfahren betreffen das Medizinrecht und das Arztstrafrecht gleichermaßen. Jede Äußerung oder Stellungnahme kann im Zusammenhang mit berufsrechtlichen und/oder zivilrechtlichen Verfahren, insbesondere im Falle von Behandlungsfehlern (Arzthaftung, Zahnarzthaftung, Geburtsschäden) oder bei Abrechnungsbetrug relevant sein, wenn nämlich Schadensersatz- ansprüche und Regresse in Rede stehen.