PRIVATE UNFALLVERSICHERUNG:

Unfallversicheurng in der Praxis - Belehrungspflicht des Versicherers hinsichtlich der Frist der ärztlichen Invaliditätsfeststellung

Es besteht keine generelle Pflicht des Unfallversicherers über die Frist der ärztlichen Invaliditätsfeststellung und die Rechtsfolgen einer Fristversäumnis zu belehren (BGH, Urteil vom 18.02.2009, Az. IV ZR 11/06).